Home / Fragen und Antworten / Was kann man alles im Dampfgarer zubereiten?

Was kann man alles im Dampfgarer zubereiten?

Mit der Dampfgarfunktion lassen sich jede Menge toller Gerichte zubereiten. Welche das sind werden Sie im Folgenden erfahren.

Quellprodukte

Im Dampfgarer können Sie verschiedene Quellprodukte schonend zubereiten ohne, dass Ihnen diese verkochen. Unter anderem können Sie Teigwaren, Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen) und Getreide (Reis, Hirse, Polenta, Quinoa) zubereiten. Diese Lebensmittel garen Sie mit der Zugabe von Wasser so lange, wie auf der Packung vermerkt.

Fleisch

Das Dampfgaren von Fleisch und Geflügel ist im Dampfgarer ebenso möglich. Geschmortes oder gekochtes Fleisch wie Tafelspitz, Gulasch oder Rouladen werden im Dampfgarer besonders zart. Die Gardauer ist genauso lang, wie bei der Zubereitung am Kochfeld. Allerdings bleibt der Eigengeschmack des Fleisches hierbei erhalten.

Fisch

Die Zubereitung von Fisch ist im Dampfgarer optimal. Bei der Zubereitung am Herd wird der Fisch oft trocken oder er zerfällt. Beim Dampfgaren kann dieses Malheur nicht passieren. Der Geschmack und die Konsistenz des Fisches bleiben durch die schonende Zubereitung erhalten. Dabei bleibt der Fisch schön zart.

Gemüse

Das Besondere bei der Zubereitung von Gemüse im Dampfgarer ist der Erhalt aller enthaltenen Nährstoffe und Vitamine. Die Farbe und der Geschmack des einzelnen Gemüses bleibt dabei ebenfalls enthalten. Für Gemüse eignet sich das Dampfgaren besonders.

Nachspeisen

Viele Nachspeisen lassen sich im Dampfgarer hervorragend zubereiten. Milchreis, Souffles, Aufläufe und Dampfnudeln lassen sich sehr gut zubereiten.

Das könnte Sie auch interessieren...

Was ist der Unterschied zwischen Dampfgarer und Dampfbackofen?

Der Unterschied dieser beiden Geräte zeichnet sich schon in ihrer Namensgebung ab. Während der Dampfgarer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.